22 02, 2020

Was hilft bei Nackenschmerzen?

2020-03-01T13:45:42+01:00Von |Rückenyoga, Yoga in Wien|

HartNÄCKig sind Verspannungen oft im oberen Rücken. Die Nackenmuskulatur reagiert besonders stark auf Stress. Aber auch Luftzug und einseitige Haltung (beispielsweise vor dem Computer) führen zu Beschwerden.
Bei einseitiger Haltung ist es ratsam, immer wieder den Kopf (und damit den Nacken) zu mobilisieren. Kopf sanft von Seite zu Seite drehen, auch einen Wackelkopf machen. Da auch die Kiefermuskulatur eine Rolle spielt, entspannen Kaubewegungen die […]

15 02, 2020

Lunarer Sonnengruß

2020-03-01T12:59:32+01:00Von |Rückenyoga|

Eignet sich der Sonnengruß (Surya Namaskar) bei Rückenproblemen?

Es ist schwierig zu verallgemeinern. Man sollte im Einzelfall mit dem Arzt oder der Ärztin abklären, was Sinn macht und welche Bewegungen tabu sind.

Beim klassischen Sonnengruß kommt es zu einer starken Vorbeuge (Kopf bei den Füßen im Stehen), was Menschen mit einer gewissen Leidensgeschichte im Rücken zu intensiv sein könnte. Auch die Kobra (Bauchlage mit angehobenem Oberkörper einschließlich Kopf) ist […]

5 10, 2018

Yoga für den Rücken

2020-03-01T13:46:34+01:00Von |Rückenyoga|

mz

Rund 70% aller Erwachsenen erleiden zumindest einmal im Jahr Rückenschmerzen. Meist ist das eine Folge von stundenlangem Sitzen oder einseitiger Bewegung.

Yoga für den Rücken bietet den idealen Ausgleich zum Sitzen und entspannt obendrein. Hartnäckige Verspannungen entstehen oft durch chronischen Stress. Daher sind sowohl die Bewegung, aber auch die tiefe Entspannung besonders hilfreich.
Im Laufe der […]

25 03, 2018

Yoga zu Hause

2020-03-01T13:47:38+01:00Von |Allgemein, Rückenyoga|

So gelingt die Yoga-Praxis daheim:

  • Nicht zu viel vornehmen!
  • Möglichst schon vorher Platz und Übungen herrichten! (zB am Vorabend schon die Matte ausrollen und ein Übungsblatt hinlegen)
  • Achtsam und nicht vom Ehrgeiz befallen praktizieren!
  • Mach Übungen, die du von Yoga-Einheiten gut kennst oder die so gut beschrieben bzw. erklärt werden, damit du weißt, worauf du achten solltest!
  • Starte und beende deine (kleine) Einheit mit einem […]
5 02, 0203

Warum ist Sitzen schädlich?

2020-03-01T12:30:25+01:00Von |Business Yoga, Rückenyoga|

Schädlich wird es, wenn man länger am Stück sitzt und sich nicht bewegt. Die gesamte Muskulatur im Hüft- und Gesäßbereich erschlafft und bildet somit keine starke Basis mehr für den Rücken. Oft sitzt man nach vorne gekrümmt (über der Tastatur), wodurch eine stark kyphotische Haltung (Krummrücken) entstehen kann. Das wiederum versteift die Brustwirbelsäule und der arme Nacken muss das ausbaden. Das spürt man dann, direkt im […]