Profil Yoga Genuss2020-09-18T14:39:10+02:00

Yoga Genuss

sorgt für tiefe Entspannung und einen lockeren Rücken.

Marlies Zwarnig

ist diplomierte Yogalehrerin (mit Fokus auf Rückenyoga) sowie zertifizierte Tiefenentspannungstrainerin. Davor hat sie als Betriebswirtin unter starkem Stress gelitten. Yoga bot ihr den Weg, sich selbst wieder wahrzunehmen und Ruhe zu finden. In ihrem Yogaunterricht sowie ihren Yogawochenenden setzt sie auf genussvolles Praktizieren und schafft bewusst eine Auszeit vom hektischen Alltag, fernab von jeglichem Leistungsdruck.

Auf Puls 4 hat sie mit Reinhard Nowak Yoga praktiziert: Supernowak

2019 erschien ihr Buch “Auszeit im Büro – 10 einfache Yogaübungen“.

Yoga Burgenland

Derzeit bereitet sie das Yogawochenende im Burgenland vor.

Marlies Zwarnig steht immer auch gerne für Interviews zur Verfügung. Zuletzt war sie Gast im Expertentalk mit LEO Club Wien Schwarzenberg (auf FB abrufbar). ProntoPro veröffentlichte das Interview, das Verena Arnold mit ihr führte.

Yogalehrer Diplom

Diplom

YogaNidra Zertifikat

Yoga Nidra

Mein Herzensanliegen

Ich bin der festen Überzeugung, dass jeder Mensch wundervolle Schätze in sich birgt. Möglicherweise ist im Laufe der Jahre der Zugang dazu ein bisschen verloren gegangen. Im Yoga üben wir den liebevollen Umgang mit uns selbst. Das beginnt mit dem Körper, wird aber sehr wahrscheinlich nicht dort enden.
Wenn man sich selbst wieder gut spürt, nimmt man seine Bedürfnisse wahr und kann seinem eigenen Weg folgen.

Business Yoga

hilft allen stressgeplagten Schreibtischtäter*innen bei Rückenproblemen. Außerdem sorgt es für einen freien Kopf.
Es ist absolut beliebt und zählt zu den sinnvollsten gesundheitsfördernden Maßnahmen in Unternehmen.

Yoga Wochenenden

Dank Yoga in der Natur kann man richtig schön runterkommen, durchatmen und die Seele baumeln lassen.
Jeweils Freitag Abend bis Sonntag Nachmittag (max. 1,5 Stunden von Wien entfernt).

Yoga & Relax

60 Minuten Yoga und 30 Minuten pure Entspannung stellen den idealen Wochenendausklang dar, jeweils am Sonntag Nachmittag bzw. Abend. Dieser Kurs ist privat zu buchen, d.h. unabhängig vom Arbeitgeber.

Auch als absolute Yoga-Anfängerin waren die ersten Einheiten für mich gut zu bewältigen.
Besonders an den Tagen mit Verspannungen und/oder Kopfschmerzen merke ich, welchen Unterschied 30 Minuten gezielte Bewegung ausmachen 😊

Isabella K., Raiffeisen Capital Management

Trotz der kurzen Zeit – 30 Minuten – super entspannend und eine Rückenwohltat. Macht jede Woche Lust auf „mehr”.

Pia , Raiffeisen Leasing GmbH

Lunchyoga ist eine tolle Gelegenheit, für eine halbe Stunde aus dem „vor-dem-Bildschirm-sitzenden-Büroalltag” auszusteigen und mit einfachen Übungen den gesamten Körper wieder zu mobilisieren. Nach Lunchyoga fühle ich mich wieder ganz „geschmeidig”! Sehr empfehlenswert für jederman/frau! 😊

Marietta T., Raiffeisen Capital Management

Besser geht es nicht: Marlies Stimme macht den ersten Teil der Entspannung aus, der zweite Teil sind die genialen Übungen. Ich fühle mich nach den Einheiten belebt, beweglich, aktiv, erfrischt, gekräftigt, positiv gestimmt und gesund.

Elisabeth Wolf, Raiffeisen Capital Management

Seit ich Yoga mache, habe ich keine Rückenschmerzen mehr. Es ist nicht anstrengend und entspannt mich.

Birgit, Raiffeisen Bank International

Bin von Anfang an dabei. Hätte nicht gedacht, dass eine halbe Stunde so effektiv sein kann. Mir gefällt an Marlies besonders, die achtsame Art und Weise wie sie die Übungen anleitet. Yoga-Genuss im wahrsten Sinn des Wortes – ich freue mich jeden Mittwoch auf diese kleine Auszeit.

Karin H., ZHS Office- & Facilitymanagement GmbH

Der Mix aus Mobilisieren, Kräftigen, Dehnen und Entspannen macht Yoga mit Marlies zum Genuss. Kopf wie Körper geht es nach der wöchentlichen Yogaeinheit gut – war der Arbeitstag auch noch so anstrengend.

Gudrun Pallierer, Arbeitsmarktservice Österreich

Die abendliche Yogaeinheit mit Marlies ist nicht nur eine körperliche Wohltat sondern lenkt auch die Gedanken in ruhigere Bahnen. Mein absolutes Highlight ist die Schlussentspannung.

Valerie, Arbeitsmarktservice Österreich

Nach einer Marlies-Yogastunde sind sämtliche Wehwechen verschwunden.

Beatrix, Arbeitsmarktservice Österreich

Da ich eher hypermobil bin, dachte ich lange Zeit, Yoga sei nichts für mich. Das war einer der größten Irrtümer meines Sportlerlebens! Ich kann insbesondere Lunchyoga sehr empfehlen.

Katja J., Raiffeisen Bank International

Nach einem Wirbelbruch und nach vier Jahren mit starken Verspannungen im Rücken und vergeblichen Therapien und Sporteinheiten habe ich bei einer Schnupperstunde mit Marlies erlebt, dass Dehnung plus richtige Atmung mich schmerzfrei machen! Seither betreibe ich konsequent Yoga.

Katja J., Raiffeisen Bank International

Anfänglich war Business Yoga mit Marlies für mich ein sanftes Fitnesstraining. Mittlerweile nutze ich die 90 Minuten zum Runterkommen nach dem Arbeitsalltag, um entspannt in den Feierabend zu gehen, meine Atmung zu beobachten und um fit zu bleiben. Yoga hat meine Einstellung zu vielen Themen – zum Leben insgesamt – positiv verändert.

Melitta, Arbeitsmarktservice Österreich

Lunchyoga ist der perfekte Ausgleich zum Sitzen vor dem PC. Ich fühle mich jedesmal deutlich entspannter nach den Yoga-Einheiten. Die halbe Stunde passt mit den teils intensiven, aber doch nicht zu anstrengenden Übungen perfekt zwischendurch in den Arbeitstag

Leo L., Raiffeisen Bank International

Marlies berücksichtigt gezielt Kundenwünsche, wie z.B. Schulterlockerung oder Wirbelsäulenmobilisierung. Ich freue mich immer auf die wöchentliche Übungseinheit. Man geht anschließend wieder gelockert in den Berufsalltag.

Beatrix B., Raiffeisen Bank International

Lunch-Yoga ist wie ein Kurzurlaub, man fühlt sich danach ausgeglichen und voller neuer Energie.

Christine A., Raiffeisen Bank International

Nach einem langen Arbeitstag im Büro ist Yoga genau das Richtige, um den Körper zu mobilisieren und zu dehnen, aber auch um zu entspannen. Ich möchte nicht mehr darauf verzichten, weil es meinem Körper einfach gut tut.

Christina N., Österreichisches Patentamt

Aktuelle Beiträge