20 12, 2018

How I met my Yoga 10

2018-11-22T09:55:55+01:00Von |My Blog|

vom Säen und Ernten …

Meinen Eifer, täglich in Ananda zu kommen, kann man daran erkennen, dass die CD von Nischala nach rund zwei Monaten kaputt ging. Aber das Leben weiß es einfach besser. Es hat mich wieder „zufällig“ in die Arme von Yoga Nidra geführt. Den „schlaflosen Schlaf“ oder den „Schlaf der Yogi(ni) wie es übersetzt heißt, durfte ich ebenfalls während eines Yogaretreats kennenlernen. […]

13 12, 2018

How I met my Yoga 9

2018-11-21T15:58:49+01:00Von |My Blog|

das Zauberwort, wenn dein Körper streikt …

Was hat sich nun an dem verlängerten Wochenende mit Nischala Joy Devi in mir verändert? Die Ausgangssituation war ein festgefahrenes Gedankenmuster. Nachdem mich ein Arzt ratlos zum nächsten geschickt hat, hatte ich einfach keine Hoffnung mehr, dass sich an dem Zustand etwas verändern könnte. Nun war ich also bei der mir damals noch unbekannten Nischala gelandet und hörte […]

6 12, 2018

How I met my Yoga 8

2018-11-15T15:11:45+01:00Von |My Blog|

wenn sich eine Tür öffnet …

Wenn du die letzten beiden Beiträge nicht nur gelesen sondern auch das Experiment gestartet hast, deine Gedanken zu beobachten, dann bist du am besten Wege deine Lebensqualität zu erhöhen. Dennoch stecken wir all die Erkenntnisse und das Wissen rund um dieses Thema für einen Moment in die Tasche und holen beides zum gegebenen Zeitpunkt wieder hervor.
Ich möchte dir nämlich […]

29 11, 2018

How I met my Yoga 7

2018-11-14T08:59:31+01:00Von |My Blog|

Autopilot oder Leben

Hast du die Beobachterhaltung ausprobiert? Es kann sein, dass dich die eigenen Gedanken langweilen und du deshalb Ablenkung suchst. Wenn du das Experiment über ein paar Tage laufen lässt, erkennst du sehr wahrscheinlich wiederkehrende Gedanken(muster). Man geht davon aus, dass der Mensch rund 60.000 Gedanken pro Tag denkt und sich mindestens 80% davon wiederholen.
Angenommen das trifft auch auf dich mehr oder weniger […]

22 11, 2018

How I met my Yoga 6

2018-10-30T16:23:15+01:00Von |My Blog|

Monkey Mind …

Erinnerst du dich noch an die Gartenmetapher zu Beginn meiner Serie „How I met my YOGA“?
Dafür stellst du dir deine Gedankenwelt wie einen Garten vor. Negative, destruktive Gedanken sind wie Müll, den du auf deine Pflanzen schüttest. Sie werden sich zurückziehen, wenn nicht sogar ganz eingehen. Hegst und pflegst du jedoch deine Pflanzen, im übertragenen Sinn deine Gedanken, werden sie aufblühen und […]

15 11, 2018

How I met my Yoga 5

2018-11-29T19:57:08+01:00Von |My Blog|

my personal Yogamaster …

Da Indien das Geburtsland von Yoga ist und auch mit meiner Yogalaufbahn so verstrickt ist, muss und möchte ich thematisch gerne wieder auf diesen Subkontinent zurückkehren.
Nach meiner Rückkehr aus Indien war ich auf der Suche nach einem 9 to 5-Job, bei dem ich mir im Feierabend arbeitsbedingt keine grauen Haare wachsen lassen müsste. Wenige Wochen nach meiner abenteuerlichen Reise hatte ich […]

8 11, 2018

How I met my Yoga 4

2018-11-08T13:34:43+01:00Von |My Blog|

Willkommen im Yogadschungel …

Obwohl mich Yoga vor allem emotional immer wieder auf Vordermann brachte, gab es eine Beobachtung, die mich stutzig machen ließ. Ich bekam während gewisser Übungen und auch danach Schmerzen im unteren Rücken. Da mein liebgewonnener Yogalehrer sich immer öfter vertreten ließ, musste ich den „Vertreter“ fragen, wie denn das sein könne. Er hat gemeint, das liege daran, dass ich noch nicht […]

1 11, 2018

How I met my Yoga 3

2018-10-22T13:19:33+02:00Von |My Blog|

Wie die Landung zurück im vertrauten Leben geklappt hat …

Es war im April, als ich nach einem halben Jahr Indien wieder nach Wien zurückkehrte. Das erste, was mir auffiel, war die Ruhe. Ich dachte zunächst, es herrsche Ausnahmezustand. Der permanent hohe Lärmpegel in Indien hatte mich auf ein ganz anderes Niveau geeicht. Eine Befürchtung, die ich während der letzten Tage gehegt habe, ist nicht […]

25 10, 2018

How I met my Yoga 2

2018-10-22T13:18:41+02:00Von |My Blog|

In der Höhle der Yogalöwen

Es war die letzte Woche meines halbjährigen Indienaufenthalts und nach den Strapazen des Herumreisens haben wir, eine liebe Freundin aus Wien und ich, es uns an einem Strand in Kerala so richtig gut gehen lassen. An der Strandpromenade reihen sich kleine Lokale aneinander. Man entscheidet spontan, welchen Blick aufs Meer man wählt und voilà, es gibt Yoga vor dem Frühstück, […]

11 10, 2018

How I met my Yoga 1

2020-02-26T15:58:20+01:00Von |Beiträge Startseite, My Blog|

Wie das mit mir und dem Yoga begonnen hat …

Gleich einmal vorweg, mich hat Yoga früher nicht interessiert. Sobald ein Trend aus Hollywood im Anmarsch ist, stelle ich mich zur Seite und lasse ihn an mir vorbei ziehen. Das war bei Yoga nicht anders.
Dass es das Leben besser weiß als ich, sollte später zu einer meiner festen Überzeugungen werden.

Ich habe gleich nach dem Studium […]