Immer wieder höre ich von Büroangestellten, dass sie Probleme mit dem Ellbogen oder Unterarm hätten und ein “Tennisarm” diagnostiziert worden sei, obwohl sie nicht Tennis spielen, ja nicht einmal das geringste Interesse an diesem Sport hätten.

Ich möchte hier eine simple Dehnungsübung vorstellen, die man am besten mehrmals täglich einbaut. Sie ist übrigens auch unter Musiker*innen sehr verbreitet.

Bitte Acht geben, dass man in den Schultern nicht verkrampft. Die Dehnung im Handgelenk, Unterarm und in den Fingern so dosieren, dass sie gut spürbar, aber keinesfalls schmerzhaft ist. Eher sanft starten und behutsam steigern!
Seit zwei Monaten habe ich eine ergonomische, vertikale Maus im Einsatz und merke, dass sie dem angesprochenen Bereich gut tut. Sie fühlt sich leicht an und kostet um die 20€. Daher die große Empfehlung, wenn man denn stundenlang eine Maus bedient, eine zu wählen, die auch tatsächlich gut tut :-).

gelenkschonende Maus

Einsatz einer vertikalen Maus

vertikale Maus

ergonomische Maus

Mehr über Business Yoga erfahren